STEITZ

...resources for it-professionals!

Bitte beachten Sie folgendes

Beim Einsatz in kommerziellen Umgebungen müssen
Sie die Software bei uns registrieren - dies ist für Sie
kostenfrei!

DVIS - Disk- and Volume Information SYSTEM

 Durch den Download bestätigen Sie, dass Sie unsere AGB´s und unseren Lizenzvertrag anerkennen!

 

 

 

Durch den Download bestätigen Sie, dass Sie den Lizenzvertrag und unsere AGB´s uneingeschränkt anerkennen!

 

Für weitere Informationen haben  wir hier für Sie ein Video bereitgestellt!

 

DeviceManager Pro



Bitte beachten Sie folgendes:
Die Software wird nicht mehr weiterentwickelt, die Aktivierungsserver stehen nicht mehr bereit.
Sie können die Software weiterhin herunter- laden und verwenden. Beim ersten Start werden Sie aufgefordert, die Software zu aktiviene. Diesen Schritt müssen Sie
durchführen, auch wenn die Anfrage
"ins Leere läuft".
fastlane

Keyfeatures der Anwendung


STEITZ® DViS liefert zahlreiche Informationen über im System vorhandenen Speichermedien wie IDE, SCSi, SATA, SSD, USB-Medien, ... .

Nur wenn die Festplatte gesund ist, kann sie im Höchsttempo Daten lesen und schreiben. Wie es um die Platte steht, erfahren Sie im Register S.M.A.R.T. Auf der digitalen Krankenkarte wird der Gesundheitszustand der Festplatte festgehalten – rund um die Uhr. Dies ermöglicht es Ihnen einen drohenden Ausfall frühzeitig zu erkennen.

Wie es um die Platte steht, erfahren Sie im Register S.M.A.R.T.

Auf der digitalen Krankenkarte wird der Gesundheitszustand der Festplatte festgehalten – und zwar rund um die Uhr. Die Liste der Zustandsdaten zeigt alle aktuellen Werte sowie die bisher erreichten Maximalwerte.

So werden z.B. in der Zeile "Number of errors while writing to disk" alle Fehler während des Schreibvorgangs aufgeführt. Bei schwarzen und blauen Werten ist alles im grünen Bereich.

Bedenklich wird es bei rot hinterlegten Einträgen. Diese können auf einen drohenden Festplattendefekt hindeuten.

Das muss nicht zwangsläufig zu einem Totalausfall führen, ist aber schon eine deutliche Warnung. Behalten sie diesen Datenträger im Auge behalten und tauschen sie im Zweifelsfall die Platte bald gegen ein neues Modell aus.

Last - not least: die Software kann Ihre Datenträger einem Read/Write Perfomancetest unterziehen

Unser Standardlizenzvertrag kann vor dem Download und vor der Installation der Software eingesehen werden. Bei der Installation oder der erstmaligen Verwendung der Software kann eine elektronische Nachricht an STEITZ® IT-Solutions verschickt werden welche, die den Systemnamen, den Namen der reg. Firma, die IP-Adresse und den Usernamen des Zeitpunkt der Installation angemeldeten Benutzers an STEITZ® IT-Solutions sendet. Diese Daten dienen dazu, die mit dieser Software verbunden Lizenzbestimmungen, zu überwachen.

Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, dürfen Sie die Software - auch zu Testzwecken - nicht verwenden.